Monatsarchiv: März 2012

Mittwoch, 11. April

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter TERMINE

AUF DIE STIFTE, FERTIG… LOS!

Ein AUFRUF betreffend des Mainzer Literaturfestivals:
Der Goldene Gonzo ist wieder im Anmarsch – wehe, wenn er losgelassen!

Die Trophäe mit dem größten Sex-Appeal aller Trophäen des Rhein-Main Gebietes geht in die zweite Runde und SIE KÖNNTE DIR GEHÖREN! Konzentriere dein literarisches Genie auf maximal zwei DIN A4 Seiten. Die Waffen darfst Du selbst wählen: Ob Lyrik oder Kurzgeschichte, autobiografisch oder fiktional, unterhaltsam oder nachdenklich, unterirdisch oder himmelstürmend – anything goes.

Dieses literarische Konzentrat schickst Du dann bis zum Mittwoch, den 25. April 2012 an mainzerliteraturfestival@googlemail.com mit dem Betreff „Goldener Gonzo 2012“. Unsere Jury ist schon ganz heiß auf die Einsendungen. Die Autoren der besten drei Texte werden dann eingeladen, ihr Texte am 11. Mai 2012 während des Literaturfestivals zu präsentieren. Aber nur einer darf den heißbegehrten Goldenen Gonzo mit nach Hause nehmen. Wer das sein wird, entscheidet das Publikum.

Moderiert wird das Spektakel von der Gewinnerin des Goldenen Gonzos 2011, Melanie Oehl, die auch in der Jury sitzt.
Gastkünstler der Show ist August Priebe.“


AUF DIE STIFTE, FERTIG… LOS! ;- )

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Was geht sonst noch?

Vorgeschmack auf den nächsten Poetenabend

VIDEOS mit schriftstehler:

Der Text „Beziehungsweisen / Nicht einschlafen“


http://www.youtube.com/watch?v=olR10CXDhFM
http://www.youtube.com/watch?v=Yx0buqm8BIE
http://www.youtube.com/watch?v=0uole4kbIXc&list=UUvhtr7AbmtMqaXQo-gf4Ygg&index=20&feature=plcp
http://schriftstehler.de/musik/gesungen-a-gesprochen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Flyer, Fotos & Videos, Infos über die Poeten

Das Mainzer Literaturfestival auf Facebook

Das Mainzer Literaturfestival des famosen gONZo verlags hat nun auch eine Facebook-Präsenz!

HIER KLICKEN

Lernt es kennen und lieben!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Was geht sonst noch?

was geht? das hier!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelles & Neuigkeiten, TERMINE

schriftstehler kommt am 11. April !

Am MITTWOCH, den 11. APRIL kommt schriftstehler (Armin Sengbusch) zum PoetenSchmaus Mainz in die Dorett Bar! Freude!

“Sie alle aber mussten im Finale die Fahnen streichen vor den unglaublich emotionalen, feinsinnigen Prosatexten, die der Hamburger Wortkünstler Schriftstehler in gekonnter Choreografie völlig frei vorgetragen hat, da stimmte jede Geste, unterstrich die Lautstärke des gesprochenen Wortes die Intention der eloquenten Reflektionen über Liebe, Familie oder Lebensängste.” (25. Februar 2010, Siegener Zeitung)

“Seine Texte, die er mit Stimmgewalt, passender Gestik und Mimik frei vorträgt, haben Rhythmus, sind emotional, intelligent und fein gesponnen. Er möchte Gott Fragen stellen und trifft auf den Teufel, erzählt vom Reden ohne etwas zu sagen und siegte schließlich mit einem stillen Text zum Thema zerbrochene Familie.” (7. März 2010, Mindener Tageblatt)

“Schriftstehler ist der Hamburger Armin Sengbusch, der bewaffnet mit seiner Gitarre und einem schier unerschöpflichen Fundus fein- und tiefsinnige Wortspiele bot. Er stellt Gott Fragen, die der Teufel beantwortet, singt von Liebe und Leid. Er ist auf der Bühne mit sich im Reinen, stimmig ist sein Auftritt.” (15. Juni 2010, Rheinische Post)

2004 Veröffentlichung des Gedichtbandes REGENTRÄNEN
Ab 2006 regelmäßige Auftritte als Sänger und Gitarrist
2007 Veröffentlichung des Satire-Bands INGA, KLEINE KATASTROPHEN UND ICH
2008 Veröffentlichung der Kurzgeschichten-Sammlung FEUERBRÜDER (HolzheimerVerlag)
2009 Start des Lese- und Musikprojekts “Feuerbrüder” mit Carsten Pape und Viktor Hacker.
2010 Veröffentlichung des Buches “GEH DOCH INS LICHT” (Lektora-Verlag)

Fragen und Reservierungen an –> poetenschmaus.mainz@googlemail.com oder EINE NACHRICHT AUF FB


Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos über die Poeten, TERMINE

Poetry Slam am Donnerstag

DO 15. MÄRZ // POETRY SLAM MAINZ // EINLASS 19.30 UHR // 5€
Theresa Hahl (Marburg), Dominik Matzmann (Köln), Aaron Schmitt (Heidelberg), Tilman Döring (Darmstadt), Bo Wimmer (Marburg) und Lasse Samström (Bonn).

Als Gast wird der wunderbare Poet und Singer-Songwriter Jan Koch aus Berlin für den musikalischen Rahmen sorgen!

www.poetryslam-mainz.de

Karten gibt es zu den regulären Bürozeiten im KUZ (Infos: www.kuz.de)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Was geht sonst noch?