Monatsarchiv: Mai 2012

Poetry Slam während des Open Ohr Festivals in Mainz

Sonntag, 27. Mai 2012 / 12:30 Uhr – 14:00 Uhr

Poetry Slam

Ort: Auf der Mauer

Das OPEN OHR Festival lädt zu einem Dichterwettstreit ein. Ein Poetry Slam ist ein moderner Wettkampf unter Dichtern, bei dem die Teilnehmer mit selbst verfassten Texten vor Publikum gegeneinander antreten. Das Publikum hat die Aufgabe, die Kandidaten zu bewerten und schließlich den Sieger zu küren. Bewertet werden sowohl die Texte als auch die Vortragsweise und Performance. Sechs kreative Köpfe der deutschen Slamszene erweisen uns die Ehre und versprechen somit ein unterhaltsames und spannendes Event. Mit von der Partie sind: Tobias Gralke, Lasse Samström, Marvin Suckut, Egon Alter, Torsten Sträter und AIDA (Andreas in der Au). In Anbetracht dieses Line-Ups ist also ein spannender Mittag zu erwarten.

Moderation: Schunke der Dritte und Jens Jekewitz

LINK

LAGEPLAN:

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Was geht sonst noch?

Juni Flyer

       (Polaroid-Foto-Stil)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Flyer, Fotos & Videos

Buch- und CD-Tipps

„Dagmar Schönleber verzückt äusserst charmant mit ihren alltäglichen und komischen Geschichten, dass beim Lesen das Dauergrinsen schon zur Krankheit wird.

“Nackt Im Bus“ handelt einfach von den ultimativen Tücken eines jeden Alltags, wie sie nur zu gern oder vielleicht auch ungern zu jedem von uns passen könnten. Hier wird eine Situationskomik vom allerfeinsten urkomisch zum Besten gegeben. Melancholerische Grossstadtgeschichten mit absoluter Lachgarantie!“

                                 

  BUCH CD

CD – Sie liest vor und erzählt – abnormale Alltäglichkeiten mit berauschtem Witz vom Leben, Lieben, Arbeiten und Punkrock. Live aus dem Sonic Ballroom in Köln-Ehrenfeld.1 CD, ca. 70 min, 2004

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Empfehlungen (Konsum)

Vorgeschmack auf den Poetenabend am 15. Juni

TERMIN, Infos zum PROGRAMM & PRESSESTIMMEN

INFORMATIONEN über unseren Gast im JUNI: Dagmar Schönleber

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Flyer, Fotos & Videos

Unser Gast im Juni

Die Rock’n’Readerin Dagmar Schönleber ist Autorin, Poetry Slammerin, Kabarettistin, Anti-Gewalt- und Deeskalationstrainerin, eine deutsche Comedy-Darstellerin (Auftritte in Stratmann’s, Mitternachtsspitzen, Nightwash, Quatsch Comedy Club).

1973 wird sie in der ostwestfälischen Handballstadt Lemgo geboren und macht 1999 ihren Abschluss als Diplom-Sozialarbeiterin. Im Mai 2001 dann die erste öffentliche Darbietung: in der „Dichterstunde“ im Café Storch in Köln. Seitdem Solo-Lesungen in Kneipen und Theatern im gesamtem Bundesgebiet, Teilnahme (und Siege) bei diversen Poetry-Slams, bundesweite Teilnahme an Mixed Comedy Shows, Gewinnerin des Bielefelder Kabarettpreises 2003, Beiträge zu Anthologien, freie Autorenschaft und Regieassistenz am Theater, und und und. Sie tritt regelmäßig im Ersten Kölner Wohnzimmertheater auf und beteiligt sich bundesweit an „Comedy mixed shows“ (z. B. NightWash) und Lesungen (z. B. im Quatsch Comedy Club, Comedy, Schmidt Theater (Hamburg)).

Dagmar Schönleber gewann zahlreiche Poetry Slams, und einige Kabarettpreise (2003 Bielefelder Kabarettpreis, Aachener Westspitzen, Nominierung Prix Pantheon, Tegtmeiers Erben und 2005 den Kabarett-/Comedynachwuchs-Kleinkunstpreis Obernburger Mühlstein). Dagmar Schönleber ist auch regelmäßig in der WDR-Sendung Stratmanns, in der Rolle des „Fräulein Schochz“ an der Seite von Gregor Mönter („Herr Trost“), zu sehen. Wenn sie sich nicht gerade auf Kabarett- und Lesebühnen herumtreibt oder Geschichten schreibt, arbeitet die Schönleber nebenbei zum Ausgleich als Anti-Gewalt- und Deeskalationstrainerin, leitet theaterpädagogische Workshops oder schreibt Theaterstücke für das präventive Kölner Kinder- und Jugend- Tourneetheater Comic-On!, die manchmal im Anschluss sogar prämiert werden. Außerdem ist sie Mitglied der Düsseldorfer Lesebühne „Trio mit vier Leuten“.

TERMIN, Infos zum PROGRAMM & PRESSESTIMMEN

Ein visueller und auditiver Vorgeschmack auf den 15. JUNI: VIDEOS

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos über die Poeten

15. Juni: Poetenabend mit Dagmar Schönleber

Der letzte Poetenabend vor der Sommerpause!
GAST: DAGMAR SCHÖNLEBER
15.06.2012, Dorett Bar, Einlass: 19.30 Uhr, LOS GEHT’S: 20 Uhr

Das aktuelle Solo-Programm „Schöner leben“:

Zum Aufräumen kommt ein Fernsehteam in die Wohnung, der Hund wird vom Profi erzogen, und die Frau getauscht, wenn sie im Kochduell verliert. Große Bereiche unseres Lebens konnten wir erfolgreich outsourcen, aber wenn es ans Eingemachte geht, müssen wir immer noch selber ran. Oder? Nein. Zum Glück gibt es Dagmar Schönleber, die Frau, die sich an die ganz großen Themen wagt, an dem der Einzelne oft scheitert: Kann man einen Cluburlaub überleben? Funktioniert die U-Bahn als Wellnessoase? Wie viel Superstar steckt in mir? Ein bunter Abend mit stimmigen Texten, gestimmter Gitarre und der beruhigenden Einsicht: Ein schönes Leben kann man sich bei Frau Schönleber anlachen, den Rest sollen andere übernehmen. Die Frage, ob es denn nun Slam-Comedy oder Stand Up-Poetry ist, was Dagmar Schönleber zum Besten gibt, sollte man sich gar nicht erst stellen: in erster Linie erzählt sie wundervolle Geschichten, in denen sie ihren Eindrücken und Gedanken über all die abnormalen Alltäglichkeiten des Großstadtlebens konkreten Ausdruck verleiht – und das mit einem ziemlich treffsicheren Gespür für absurde Details.


Pressestimmen:

„Dagmar Schönleber vermag mit Ihrer gelungenen Mischung aus Lesung und Comedy absolut zu überzeugen!“
Neue Westfälische

„Schönlebers Alltagssatiren zielen nicht auf Comedy-Klamauk, sondern beruhen auf fantastischer Beobachtung und feinem Sprachgespür.“ Hamburger Abendblatt

Westfälischer Anzeiger
„Wundervolle Geschichten aus einem blümeranten Leben.“

Badische Zeitung
„Viel, viel Beifall für außergewöhnliches Kabarett der leisen und doch fesselnden Töne.“

Kölner Express
„…urkomische, böse und skurrile Alltagsbeobachtungen…“

NRZ
„Kabarettistische Punktlandung!!!“

Allgemeine Zeitung Mainz
„Schönleber kommt ohne die typischen Frauenthemen Männer und Schönheit aus!“
„Das Publikum ist begeistert und klatscht doppelt laut…“

INFORMATIONEN über unseren Gast im JUNI: Dagmar Schönleber

Ein visueller und auditiver Vorgeschmack auf den 15. JUNI: VIDEOS

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter TERMINE

Dritter und letzter Tag des Mainzer Literaturfestivals

HEUTE DRITTER TEIL, großes Finale des Literaturfestivals im Baron!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Was geht sonst noch?