15. Juni: Poetenabend mit Dagmar Schönleber

Der letzte Poetenabend vor der Sommerpause!
GAST: DAGMAR SCHÖNLEBER
15.06.2012, Dorett Bar, Einlass: 19.30 Uhr, LOS GEHT’S: 20 Uhr

Das aktuelle Solo-Programm „Schöner leben“:

Zum Aufräumen kommt ein Fernsehteam in die Wohnung, der Hund wird vom Profi erzogen, und die Frau getauscht, wenn sie im Kochduell verliert. Große Bereiche unseres Lebens konnten wir erfolgreich outsourcen, aber wenn es ans Eingemachte geht, müssen wir immer noch selber ran. Oder? Nein. Zum Glück gibt es Dagmar Schönleber, die Frau, die sich an die ganz großen Themen wagt, an dem der Einzelne oft scheitert: Kann man einen Cluburlaub überleben? Funktioniert die U-Bahn als Wellnessoase? Wie viel Superstar steckt in mir? Ein bunter Abend mit stimmigen Texten, gestimmter Gitarre und der beruhigenden Einsicht: Ein schönes Leben kann man sich bei Frau Schönleber anlachen, den Rest sollen andere übernehmen. Die Frage, ob es denn nun Slam-Comedy oder Stand Up-Poetry ist, was Dagmar Schönleber zum Besten gibt, sollte man sich gar nicht erst stellen: in erster Linie erzählt sie wundervolle Geschichten, in denen sie ihren Eindrücken und Gedanken über all die abnormalen Alltäglichkeiten des Großstadtlebens konkreten Ausdruck verleiht – und das mit einem ziemlich treffsicheren Gespür für absurde Details.


Pressestimmen:

„Dagmar Schönleber vermag mit Ihrer gelungenen Mischung aus Lesung und Comedy absolut zu überzeugen!“
Neue Westfälische

„Schönlebers Alltagssatiren zielen nicht auf Comedy-Klamauk, sondern beruhen auf fantastischer Beobachtung und feinem Sprachgespür.“ Hamburger Abendblatt

Westfälischer Anzeiger
„Wundervolle Geschichten aus einem blümeranten Leben.“

Badische Zeitung
„Viel, viel Beifall für außergewöhnliches Kabarett der leisen und doch fesselnden Töne.“

Kölner Express
„…urkomische, böse und skurrile Alltagsbeobachtungen…“

NRZ
„Kabarettistische Punktlandung!!!“

Allgemeine Zeitung Mainz
„Schönleber kommt ohne die typischen Frauenthemen Männer und Schönheit aus!“
„Das Publikum ist begeistert und klatscht doppelt laut…“

INFORMATIONEN über unseren Gast im JUNI: Dagmar Schönleber

Ein visueller und auditiver Vorgeschmack auf den 15. JUNI: VIDEOS

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter TERMINE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s