Am Mainzer Hauptbahnhof gibt’s was zu sehen!

Der Künstler Brandstifter sammelt Poesie auf Mainzer Straßen. Gute Geschichten liegen auf der Straße. Findet zumindest Stefan Brand, der wohl erste und einzige Asphaltbibliothekar von Mainz.

ZUM ZEITUNGSARTIKEL über die Aktion

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Was geht sonst noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s