Monatsarchiv: Januar 2013

Neues Logo

yay. Die Veranstaltungsreihe PoetenSchmaus hat ein neues/aufgehübschtes Logo.
und ich so: super stolz. (:
2 - ich glaub ich tendiere zu dem - Kopie

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelles & Neuigkeiten

juhu – Die Flyer sind fertig

CREDITS to Jörg Ziggert – you’re the man!

flyer vorderseite Vorderseite

flyer rückseite Rückseite

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelles & Neuigkeiten, Flyer, Fotos & Videos

Poster Poetenabend FEBRUAR

gorbunov_plakat_druck-final

14. Poetenabend mit NIKITA GORBUNOV

Hinterlasse einen Kommentar

Januar 16, 2013 · 9:05 pm

holt’s euch!

gONZo verlag

„Der letzte große Bluff“ in unserem Webshop bestellen

Susann Klossek Cover_Der letzte große Bluff_front
DER LETZTE GROSSE BLUFF
51 Kurze
ISBN: 978-3-9814439-9-8
80 Seiten
Preis: 10,00 €

Ab März 2013 erhältlich

Es liegt ganz sicher nicht an der Frauenquote, dass ich mich freue, Susann Klossek als neues Mitglied im Gonzoversum begrüßen zu dürfen. Das überzeugt einfach, was man da liest. Authentische Desillusionierung trifft auf passioniertes Zetern und das Hadern wird zur Profession.

Susann Klossek haut mit der Faust auf den Tisch, wo andere Autorinnen nur zaghaft und verspielt am Spitzendeckchen zupfen.
Florian Günther

Ihre Lyrik ist ehrlich, obszön und selbstironisch – der Duktus einer neuzeitlichen Kaschemmen-Lilly, die das (Über)leben trotzdem mit Stil zeichnet.
Hartmuth Malorny

ZUM AUTOR

LESEPROBE

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Empfehlungen (Konsum)

14. Poetenabend mit NIKITA GORBUNOV

WANN: AM DONNERSTAG, DEN 07. FEBRUAR 2013
Einlass 19:30 Uhr / Beginn: 20 Uhr
WAS: Performance-Lyrik, Live-Hörspiele und melancholisches Songwriting mit Gangsterrap-Einflüssen
WO: Dorett Bar / Zanggasse 36 / 55116 Mainz

Nikita-Gorbunov-3

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter TERMINE

DER POET IM FEBRUAR: Nikita Gorbunov

NIKITA GORBUNOV
07. FEBRUAR 2013

Nikita Gorbunov wird in Moskau geboren und im Zuge der Wende bis nach Stuttgart gespült. Seine ersten Zeilen rotzt er noch als Rapper aufs Blatt, bis ihn schließlich die aufkeimende „Poetry-Slam“-Szene in ihren Bann zieht. Heute blickt der studierte Tontechniker auf unzählige Auftritte vom Punk-Schuppen bis zum Goethe-Institut zurück. Er ist Gründungsmitglied der legendären Lesebühne „7PS“ und Organisator gleich zweier regelmäßiger Dichterwettkämpfe. Und ganz nebenbei beglückt er die Stuttgarter mit seiner monatlichen Show „Gorbunov & Kienzler“.

Auf der Bühne kocht Nikita künstlerischen Borschtsch. Die unverschämten Sprüche aus dem Rap, die lyrische Performance der Slam-Poesie und seine Geschichte als Einwanderer in Deutschland verquirlt er mithilfe abgedrehter Ton-Effekte zu einem dichten, duftenden Eintopf. Zynische Scherze schwimmen darin, Erbsen, Möhren, Sounds, klein geschnittener Zeitgeist und passierte Heimat. Gereicht wird das ganze in hübsch kantigen Förmchen: als Song, als Kurzgeschichte, als Rap-Ballade oder auch als skurriles Live-Hörspiel.
Das macht satt und schickt gewaltig.

Nikita Gorbunov SW2

POETENABEND MIT NIKITA GORBUNOV
AM DONNERSTAG, DEN 07. FEBRUAR 2013 – Beginn: 20 Uhr
Dorett Bar / Zanggasse 36 / 55116 Mainz
Nikita bei GuK okt12

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Infos über die Poeten