Monatsarchiv: März 2013

Der Poet im April: TOBY HOFFMANN

POETENABEND MIT TOBY HOFFMANN
AM DONNERSTAG, DEN 18. APRIL 2013 – Beginn: 20 Uhr
Dorett Bar / Zanggasse 36 / 55116 Mainz

TOBY HOFFMANN ist Lyriker, Spoken Word Poet, Sänger und Texter.
Außerdem Organisator und Moderator von Literaturveranstaltungen und Konzerten.
Toby Hoffmann kann auf bald 1000 Auftritte im deutschsprachigen Raum zurückblicken, in Estland, Serbien, Kroatien, Italien, Frankreich, Tschechien und Spanien.
Er hat bisher 3 Gedichtbände, 2 Sprech-CD’s und mehrere Alben mit der Band “Ira“ veröffentlicht.
Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften.
182675_128162127256965_1224126_n

2004 Gründung des internationalen Poetry-Ensembles „Poesie United“ mit Wehwalt Koslovsky (D), Ben Porter Lewis (USA), Milo Martin (USA) & Antoine Faure (F). Ausgedehnte Spoken-Word-Tourneen mit „Poesie United“ durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, sowie für das Goethe-Institut in Zagreb, Kroatien und in Belgrad (Serbische Nationalbibliothek).

Fern aller gängigen Poesie-Klischees und akademischer Krypto-Lyrik sind Hoffmanns Texte aufrüttelnd, politisch, desillusioniert und trotzdem immer noch wunderbar träumerisch. Poesie die mal sanft, mal heftig die Anything-Goes-Gesellschaft attackiert, dabei stets wohltuend selbstreflexiv daherkommt und es so immer wieder schafft, mit »Samthandschuhen am Stacheldraht zu zerren«. Sprechdichter und Musiker Toby Hoffmann „versteht es, komplexen Texten einen angemessenen Klang zu geben: An der Schnittstelle von Traum und Wirklichkeit, Poesie und Wut gelingt es Hoffmann, die ganz große Rock-Geste mit der lakonischen Desillusionierung des Post-Punk zu verbinden“, schrieb 2009 der Kritiker Martin Büsser.

Publikationen (Auswahl):
–  asphaltspalten, Lyrikedition 2000, München 2004.
–  moralverkehr (CD) mit Etta Streicher, Sprechstation Verlag, Konstanz 2006.
–  luft sprengen, Verlag zeter & mordio, Hannover 2007, 140 Seiten. ISBN: 978-3-9809552-7-0.
–  hunger (CD Digipack), Sprechstation Verlag, Berlin 2011. ISBN: 9783939055150.

Preise:
2002:  Ravensburger Literaturpreis
2012:  Kulturpreis der Städte Ravensburg und Weingarten

Nebenprojekte:
„Ira“
„Tikitaka“
„The Mount St. Helen Duet
„Toby Hoffmann & Das Neue Nichts“

PRESSESTIMMEN:
„Toby Hoffmann ist der Poetry-Partisan. Mit markanter Stimme zerdrückt er blauäugige Weltbilder; Zorn und Leidenschaft sind seine Bühnengefährten.“
– e-poetry.de

„Da ist nicht nur ein Tabus zertrümmernder Schocker am Werk, sondern ein starker, junger Dichter, der auch die stilleren Töne cool beherrscht, gleichzeitig von entwaffnender Lebendigkeit, bildhafter und rhythmischer Sprachgewalt strotzt.“
– Schwäbische Zeitung

„Mit seinen eindringlichen Texten ist Toby Hoffmann nicht nur als Spoken-Word-Poet oder Sänger der Band Ira ein Ausnahmetalent, generell ist sein reflektierter Umgang mit Wörtern und Bedeutungen in jeglicher Hinsicht einnehmend.“
–  lichter-magazin.de-

„…politisch, gefährlich und somit unzeitgemäß und beachtenswert.“
(http://www.wltu-music.de/mayele.htm)

„Bei Tobias Hoffmann handelt es sich also sicher um ein Ausnahmetalent, das den Hörer mit seinen ausufernden Geschichten mitzureissen versteht“.
(http://www.heartbeatmedia.de/2011/04/20/tobias-hoffmann-hunger/)

„Toby Hoffmann ist vielleicht so etwas wie das kontinentale Gegenstück zu Saul Williams.“
–  Etrit Hasler, Fabrikzeitung, Zürich

Musikalischer Support JENS BENDER (Experimental-Akustik-Gitarre):

Jens Bender spielt Gitarre. Dass sich jedoch hinter den vielseitigen Harmonien und Takten wirklich nur ein einziger Musiker versteckt lässt sich erst glauben, wenn man ihn mit eigenen Augen spielen sieht. Neben eingängigen Melodien, die Geschichten ohne Worte erzählen, wird schnell mal der Korpus der Gitarre zum Drum-Set und das Griffbrett zum Keyboard umfunktioniert. Ein Klangerlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Infos über die Poeten

Poetenabend mit TOBY HOFFMANN am 18. APRIL

15. Poetenabend der Veranstaltungsreihe PoetenSchmaus
GAST: TOBY HOFFMANN

Support: Jens Bender (Experimental-Akustik-Gitarre)

18.04.2013, Dorett Bar, Einlass: 19:30 Uhr, BEGINN: 20 Uhr


VERANSTALTUNG auf FACEBOOK

Wir freuen uns auf Euch!
www.poetenschmaus.wordpress.com

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelles & Neuigkeiten, TERMINE

Der 15. März hat viel zu bieten

Sichert euch Karten: der Charmebolzen aus’m Ruhrgebiet TORSTEN STRÄTER beehrt Mainz am 15. März mit seinen irrwitzig-komischen Geschichten.
Beim PoetenSchmaus war er am 10.11.2011 – nun gastiert er im unterhaus!
http://www.unterhaus-mainz.de/ver03/Programm/kuenstler_view.php?Kuenstler_zeile=3339&Kuenstler_datum=1363302000
Bild

Außerdem am 15.03. bei einem poetischen Solo zu bewundern… die zauberhafte ETTA STREICHER!
Im Rahmen der Finissage der Ausstellung FACES von Ramon Haindl im PENG (Binger Straße 23).
Bild

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Was geht sonst noch?