BINYO | Support: LAMPE

Im goldenen Oktober präsentiert PoetenSchmaus:
✰ BINYO & Band | Support: LAMPE ✰
Dienstag, 24. Oktober 2017 um 20 Uhr | Dorett Bar
Facebook-Event

FB-Eventbild HD_VVKBINYO
Mal kraftvoll, mal nachdenklich, mal ironisch…
Binyo begeistert bereits deutschlandweit als Solo-Künstler bei Song-Slams. Der 27-jährige Robin Brunsmeier aus Halver (Sauerland) ist seit sechs Jahren unter dem Namen Binyo als Singer/Songwriter erfolgreich unterwegs. Und wer seine Songs hört, wird schnell in den Bann gezogen: Fast unwillkürlich wippen, tanzen, lachen, klatschen und singen die Zuhörer mit. Seine Konzerte wärmen die Herzen.
Heute ist die Bühne oft voller: Saxophon, Percussion, Bassgitarre, Akkordeon, auch mehrstimmiger Gesang runden seinen Sound mit einer Prise Frische ab. Die Band, ob in großer oder kleiner Ausführung, lebt ihren Spaß an der Musik auf der Bühne aus und das Publikum ist schnell angesteckt. Einflüsse aus Hip-Hop, Rock und Reggae geben Binyo‘s Liedern musikalische Abwechslung und Leichtigkeit. Seine Stärke als Singer/Songwriter verleiht den Songs inhaltliche Tiefe und Wortwitz und Zuhörer verschiedenster Altersgruppen finden sich mit einem Schmunzeln in den Texten wieder.

Nach seinem Debutalbum in 2015 „Der Steg ist das Ziel“, zog es ihn, unterstützt durch seine Band, deutschlandweit auf sämtliche Bühnen wie Das Fest in Karlsruhe, dem NRW Tag in Düsseldorf und das Mannheimer Schlossfest. Aus zahlreichen Song Slams von München bis Hamburg ging er als Sieger hervor. Aktuell entsteht Binyo‘s zweites Album, „Die Schnuppe vom Stern“, das im Herbst 2017 veröffentlicht wird. Im eigenem Label „Sound Bäckerei“ hochprofessionell produziert und unterstützt mit der Power von ostenhell.net für Promotion- und Management.
Binyo_FB_VA
www.binyo-music.de
BINYO 2

LAMPE
Tilman Claas: Gesang, Gitarre
Julian Heyden: Bass/Orgel

Die Musikgruppe LAMPE um Liederschreiber Tilman Claas hat eine neue EP in kompletter Eigenregie und zu einem großen Teil mit einem alten 4-Track Kassettenrekorder aufgenommen und sucht nun ein geeignetes Zuhause bei einer Plattenfirma. Nach einem spannenden Jahr 2016 mit insgesamt über 40 Auftritten, zum Beispiel als Vorband von Die Sterne, Albrecht Schrader und Sven van Thom, oder auch auf diversen Festivals, wie z.B. dem Hanse Song Festival, dem Sound of the Forest und der C/O POP in Köln, sind LAMPE endgültig aus dem Winterschlaf erwacht und haben sich 2017 bereits mit einer kleinen Tour durchs Ruhrgebiet zurückgemeldet. Mit im Gepäck hatten sie zum ersten Mal ihre noch unveröffentlichte neue Scheibe in limitierter Auflage, verpackt in 100 selbstgenähten CD Hüllen aus ihren alten Jeans. Nach den ersten drei Tour-Tagen und einigen Komplimenten, mit wie viel Liebe hier gearbeitet wurde, war die EP bereits fast restlos ausverkauft. Mit ihrem Lo-Fi Charme schrammeln sich LAMPE nun Schritt für Schritt weiter in die Poplandschaft hinein und freuen sich auf alles was kommt.

„Das hat ja teilweise so etwas angenehm Irres, wie so Homerecording / Lo-Fi-Kram aus den 90ern, nur nicht so nach innen gerichtet, sondern schon auch mit einem großen Sendungsbewusstsein. Eine interessante Schnittstelle zwischen Musik und Wort-Performance.“ – Björn Sonnenberg (Locas in Love)

YouTube-Kanal

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuelles & Neuigkeiten, TERMINE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s